Die SmartBeer Biere und Brauereien

19 August 2018

Geschenke für Männer

Eine Geschenkidee für eine Frau zu finden ist meist einfach: ein Blumenstrauss, ein Schmuckstück, ein Wellness-Erlebnis… Allerdings, wenn es darum geht, einem Mann eine Freude zu bereiten, ist es manchmal schwieriger. Unser Gehirn scheint plötzlich auszusetzen.

Regionale Gourmetprodukte werden allgemein sehr geschätzt. Eine gute Flasche Wein, ein gefüllter Korb… aber ehrlich gesagt, da fehlt es an Originalität, oder? Die Idee eines Abonnements, um Schweizer Biere zu entdecken, wäre doch eine wunderbare Alternative!

Wenn es was gibt, worüber die Männer sich einig sind, ist es den Genuss einer guten Flasche Bier. Wenn Sie das perfekte Geschenk für einen Freund, Ehepartner, Bruder oder Vater suchen, ist das SmartBeer Bierabo Konzept eines der besten Geschenke für Männer.

Bierabo von SmartBeer, ein originelles Konzept

Das Bierabo-Konzept ist derzeit vor allem im Mode- und Kosmetikbereich ein grosser Erfolg. Das Konzept ist in Frankreich sehr bekannt und zwei junge Schweizer haben beschlossen, die ursprüngliche Idee dieses Konzepts komplett zu revolutionieren indem sie das Geschenk par excellence geschaffen haben: die Bier-Geschenkbox.

Ihr Name: SmartBeer Bierabo. Es handelt sich um ein seit 2012 entwickeltes Konzept, das Ihnen ermöglicht, Schweizer Biere im Abonnement zu entdecken. Jeden Monat wird eine Bier-Box verschickt mit einem Pack von 6 Flaschen mit (im Minimum) drei verschiedenen Bieren, die aus einer Schweizerischen Mikrobrauerei stammen.

Für einen Hopfenliebhaber ist dies eines der besten Geschenke für Männer, die Sie haben können. Der Empfänger kann die Schweizer Mikrobrauereien kennen lernen. Mit mehr als 1’000 Brauereien in der Schweiz kann man virtuell durch die Schweiz reisen und die Biere dieser Kleinbrauereien geniessen. Das Einzige was Sie zu tun haben, ist sich anzumelden.

Schweizer Craft Beer im Monats-Abonnement

Nun da Sie die originellsten Geschenke für Männer die es überhaupt gibt, gefunden haben, müssen Sie sich nur noch anmelden. Lassen Sie Biere eines SmartBeer Abos an Ihren Liebsten schicken, indem Sie sich abonnieren für:

  • 1 Monat für CHF 39.-
  • 2 Monate bei für CHF 75.-
  • 3 Monate oder 3 Lieferungen in 6 Monaten für CHF 110.-
  • 6 Monate oder 6 Lieferungen in 12 Monaten für CHF bei 210.-
  • 12 Monate für CHF 420.-

Mit dem SmartBeer Bierabo können Sie eigentlich jeden Monat ein anderes Geschenk überreichen, und dies für mehrere Monate. Falls Sie es für eine besonders dringende Gelegenheit schenken wollen, bietet SmartBeer das Starter Pack an.

Dies ist eine Auswahl von 6 oder 12 verschiedenen Bieren aus Brauereien in der ganzen Schweiz und wird mit einem Verkostungsführer geliefert. Markieren Sie diesen besonderen Anlass mit einer SmartBeer Geschenkkarte, die Sie individuell gestalten können.

Eine ausdruckbare Geschenkkarte erfreut die Eiligsten und bietet ihr Geschenk sofort an. ?

Weiterlesen
12 August 2018

IPA Bier

Das IPA Bier, India Pale Ale mit vollem Namen, ist eine beliebte Biersorte, die es verdient, gefördert zu werden. Es besteht seit dem 18. Jahrhundert, und ist durch seine Charakterstärke zum Craft Beer der Angelsachsen geworden. Es besticht vor allem durch die Intensität seines Hopfens, die es zu einem aussergewöhnlichen Bier macht.

IPA, Symbol für das Craft Beer

India Pale Ale, IPA für Insider, ist ein Bier das im 18. Jahrhundert von den Engländern erfunden wurde als es notwendig war, die Truppen in den Kolonien Indiens zu versorgen. Die Expedition, die mit dem Schiff durchgeführt wurde, dauerte mehrere Monate und es war notwendig, einen Weg zu finden, das Bier zu konservieren.

Man hat also das Original-Rezept vom Pale Ale geändert, indem man die Alkoholkonzentration erhöht hat und mehr Hopfen dazu gab. Dazu verwendeten die Brauer hochgärige Hefe mit einer zusätzlichen Zugabe von Hopfen, der antiseptische Eigenschaften besitzt. Dieses Bier wurde dann in der Brauereigeschichte vergessen, weil es zu bitter und zu teuer in der Herstellung war.

Heute wird das IPA Bier mit der Craft Beer-Bewegung wiedergeboren. Zunächst entdeckten amerikanische Brauereien das Rezept wieder und adaptierten es mit dem Zusatz von nordamerikanischem Aromahopfen. Das IPA ist heute die Königin der handwerklichen Biere, vor allem dank seiner Vielfalt in Geschmack und Farbe. Man findet welche die von gold- bis kupferfarben reichen und was die Aromen betrifft, kann der Verbraucher zwischen mässiger und üppiger Bitterkeit wählen. Oft wird es vom Nichtwissenden nicht anerkennt und vom Bierfreak geschätzt.

IPA Bierauswahl mit SmartBeer

Natürlich bietet SmartBeer eine Vielzahl von IPA Bieren im Bierabo. Je nach Dauer Ihres Abonnements erhalten oder verschenken Sie jeden 15. des Monats eine Auswahl von 6 Schweizer Craft Beer-Sorten.

Im Folgenden stellen wir Ihnen drei unserer neuesten Favoriten (von Bierabo) zu den von uns gelieferten IPA-Bieren vor. Diese Auswahl ist nicht vollständig, gibt aber bereits eine Vorstellung von der Vielfalt, welche die Art des Bieres India Pale Ale darstellen kann:

  • Ein leichtes IPA: Session IPA von Kitchen Brew – Dieses IPA Bier zeichnet sich durch seine Leichtigkeit im Mund aus. Es wurde intensiv gehopft und dadurch hat es seine Lebhaftigkeit sowie seine fruchtigen und würzigen Aromen erhalten. Mit einem Alkoholgehalt von fast 4,5% und einer zugänglichen Bitterkeit (immerhin 60 IBU!) hat dieses Bier eine eher helle Farbe, die mit 5 SRM bewertet wird. Perfekt, um sich an diesen Bierstil heranzuführen.
  • Eine Referenz: Das Porn Star IPA von Hoppy People – Mit einem Alkoholgehalt von fast 6,1% und einer soliden Hopfenbeigabe, ist es eine Referenz in der Schweiz was den Stil betrifft. Sein eher abgerundeter Geschmack wird durch Pfirsich-, Marshmallow- und Erdbeeren-Aromen verfeinert. Helle Robe mit bernsteinfarbenen Reflexen.

  • Ein Besonderes: Détonation, Black IPA von Tonnebière– Jawohl, ein IPA Bier kann auch dunkel sein, besonders bei der Nutzung von geröstetem Malz. Dunkel mit einer nahezu schwarzen Robe (zu 33,5 SRM für die Kenner). Es ist eine Variante von IPA, die eine schmackhaftere Mälzerei bietet und welche im Mund, dank der süssen und gerösteten Malzaromen die mit den fruchtigen und bitteren Noten des Hopfens ausgewogen sind, zu einer wahren Aromen-Explosion führt.
Weiterlesen
5 August 2018

Craft Beer

Noch sehr wenig geschätzt bis vor ein paar Jahren, geniesst das Craft Beer nun höchstes Ansehen in der Schweiz. Infolgedessen explodiert die Zahl der Kleinbrauereien im ganzen Land, was die Zahl der Biersorten steigen lässt. Angesichts dieser Entwicklung deutet alles darauf hin, dass der Trend bei fast 1’000 Schweizer Brauereien nicht rückläufig sein wird!

Die Schweiz, Bierland

Bierland, das ist ein Titel, der angesichts der Zahlen zu den Brauereien in der Schweiz gut passt. Erstaunlich, oder?  In der Tat, vor 7 Jahren betrug die Zahl der Schweizer Brauereien im ganzen Land nur etwa 300. Die Zählung die im Jahre 2016 durch den Schweizerischen Brauereiverband durchgeführt wurde, zeigte einen drastischen Anstieg auf 734 Brauereien. Ein Jahr später hatte das Land 833; eine Entwicklung, die nicht ohne Folgen bleibt.

Dank dieser beeindruckenden Zahlen hält die Schweiz mittlerweile den Rekord als Land mit der höchsten Brauereidichte der Welt im Verhältnis zur Bevölkerung. Von den mehr als 900 Brauereien des Landes sind jedoch nur etwa 50 auf dem nationalen Markt vertreten.

In diesem sehr kontrastreichen Universum versuchen die Mikro- und Kleinbrauereien zu überleben. Im Gegensatz zu dem, was man denken könnte, tragen sie viel zu dieser Entwicklung bei und würdigen damit das Craft Beer.

Schweizer Craft Beer beliebter denn je

Auch wenn die grossen Brauereien den Biermarkt beherrschen, ist es das Craft Beer, das alle Auszeichnungen verdient. Heute gibt es über 4’000 Biersorten von Mikrobrauereien im ganzen Land. Dies entspricht fast 99% der Brauvielfalt der Schweiz.

Glücklicherweise nehmen die Initiativen zur Förderung dieses Sektors weiter zu. Dies könnte den Anstieg des Inlandsabsatzes um 0,9% im Jahr 2017 rechtfertigen, obwohl der Verbrauch von ausländischem Bier zurückgegangen ist.  Dieser Anstieg ist umso mehr gerechtfertigt, da die Zahl der Mikrobrauereien noch nie so hoch war. Zu den 734 im Jahr 2016 aufgeführten Brauereien gehören 570 Kleinbrauereien.

Docteur Gab’s, White Frontier oder auch die Mükon Brauerei sind allesamt Mikrobrauereien, die vor einigen Jahren noch wenig bekannt waren, die aber jetzt die Marktöffnung nutzen, um im besten Licht zu erscheinen. Alle haben sie ihre Produktion explodieren sehen, einige um den Faktor fünf. SmartBeer ist eines der Unternehmen, denen die Brauereien ihre Förderung verdanken. Dank seines Bierabo-Konzepts ermöglicht es den Schweizer Konsumenten, die reiche Welt der Mikrobrauereien zu entdecken.

Weiterlesen
29 Juli 2018

Bierabo

Das Bierabo ist ein Konzept, worüber man seit 2012 spricht, über die originelle Idee eines jungen Schweizer Unternehmens. Dieses Konzept, das eine Bierverkostung im Abonnement einleitet, hat alles zu bieten, sowohl was die Qualität des Bieres betrifft als auch die Idee, die hinter der Schaffung eines solchen Bierabos steckt. Erfahren Sie jetzt mehr über das Bierabo.

Entdecken Sie das Craft Beer per Abonnement

Man kennt vom Hören sagen den durchschlagenden Erfolg der Weinabos, Schachteln mit Whisky oder Bourbon in ihrer ungewöhnlichen Verpackung. Weniger bekannt steckt das Bierabo erst in den Anfängen, hat allerdings eine glänzende Zukunft vor sich. Aus diesem Grund hat sich SmartBeer entschlossen seinen kleinen Hauch an Originalität in das Konzept einzubringen indem eine ganze Geschmacksreise durch unser schönes Land angeboten wird.

Im Prinzip bleibt das Konzept gleich, d.h. sobald Ihr Abonnement bestätigt ist, erhalten Sie jeden Monat einen Bierkarton in Ihrem Briefkasten. Sie haben auch die Wahl, es einem geliebten Menschen als Biergeschenk zu schicken.

Der SmartBeer Bierkarton besteht aus 6 Flaschen Bier mit 3 verschieden Sorten. Das Abonnement, auf monatlicher Basis, kann für 1 bis 12 Monate abonniert werden, mit zweimonatlichen Liefermöglichkeiten. Sie können nicht nur für sich selbst ein Abonnement abschliessen und Ihren Karton jeden 15. des Monats erhalten sondern auch noch einem Verwandten oder Bekannten für einen besonderen Anlass ein Starter Pack (Verkostungsauswahl mit Bieren aus den drei grossen Schweizer Regionen: Deutschschweiz, Westschweiz und Tessin) anbieten.

Die Originalität des SmartBeer-Konzeptes liegt darin, dass Ihr Karton nur Schweizer Craft Beer enthält.

SmartBeer, ein Kompromiss zwischen einer Geschmacksreise und der Förderung des Schweizer Craft Beers

Heutzutage gibt es fast tausend Schweizer Brauereien, die alle den Malz und Hopfen des Landes ehren wollen. In der Bierwelt ist es manchmal schwierig sich diese Biere zu besorgen und ihre Qualität zu sichern. Das SmartBeer Bierabo bietet einen Auswahl- und Verkostungsservice.

Die traditionellen Brauereien machen 90% der Schweizerischen Brauvielfalt aus, obwohl sie nur einen Marktanteil von 5% haben. Ihre Vertriebsnetze bleiben begrenzt, oft nicht über die regionale Ebene hinaus, und die Verkaufsstellen sind immer noch zu exklusiv.

SmartBeer hat sein Bierabo-Konzept ins Leben gerufen, um das traditionelle Schweizer Bier aufzuwerten. Indem Sie diese bereichernde Geschmacksreise nutzen, beteiligen Sie sich auch an der Förderung des Schweizer „Craft Beer“.

Weiterlesen
Die Brauerei des Monats
BlackPig

BlackPig

Weitere Infos