Die Kunst des Bierbrauens

Sie lieben den Geschmack, die Aromen, den Duft von Bier … aber wissen Sie, wie man ein Bier braut ?

Um ein Bier zu brauen, brauchen Sie zunächst vier wesentliche Zutaten:

  • Wasser, und das so rein wie möglich
  • Getreide, in der Regel Gersten- oder Weizenmalz
  • Hefe
  • Hopfen

Jeder Brauer spielt dann seine eigene Kreativität aus indem er diese Zutaten beliebig mischt oder neue Zutaten hinzufügt. Jede Zutat existiert in vielen Varianten, die jeweils eine besondere Wirkung auf das Bier haben.

Die Herstellung von Bier erfolgt dann in einem Verfahren in sechs Schritten.

  1. Die Umwandlung von Gerste in Malz:
    Bei diesem Vorgang lässt man die Gerste künstlich keimen
  2. Der Bierbrauvorgang:
    Man mischt das gemahlene Malz mit Wasser und erhitzt es
  3. Bierfermentation:
    Zur Mischung kommt Hefe, die den Alkohol produziert
  4. Reifeperiode:
    Eine Ruhezeit, in der das Bier reifen kann
  5. Die Filtration:
    Das Bier wird von Heferesten befreit
  6. Abfüllung:
    In Flaschen oder Fässern geschieht dies in kaltem Zustand, damit nicht zu viel Schaum entsteht
Die Brauerei des Monats
Kitchen Brew - 2021

Kitchen Brew - 2021

Weitere Infos